Kfz-Versicherung und die Kündigung durch den Vorversicherer.

Auf manche Schreiben im Briefkasten kann jeder verzichten. Preiserhöhungen, Bußgeldbescheide und Kündigungsschreiben der Autoversicherung gehören sicherlich dazu. Gerade die Kündigung durch den Vorversicherer ist für Autofahrer ein echtes Problem, denn läuft die Frist ab und erlischt die Versicherung, erlischt auch die Betriebserlaubnis. Nur: Ist es so einfach, nun eine neue Kfz-Versicherung abzuschließen? Leider ist dies nicht immer der Fall, wie dieser Beitrag zeigt.


KFZ Versicherungsvergleich powered by*

kfz versicherung ohne schufa eintrag auskunft

*Es kann vorkommen, dass wir nicht alle Anbieter im Vergleichsrechner haben. Sollte Ihnen ein Anbieter fehlen, so schreiben Sie uns bitte an! Powered by "siehe Weiterleitung"


Darf die Autoversicherung einfach kündigen?

Ja, das darf sie in der Tat, so wie auch Sie Ihre Autoversicherung unter Berücksichtigungen der Fristen kündigen dürfen. Für Sie als Kfz-Halter mag die Kündigung jedoch überraschend kommen, denn eigentlich ist Ihnen nicht bewusst, welchen Fehler Sie begangen haben. Da haben Sie Recht, denn es gibt offene und weniger nachvollziehbare Gründe:

Vertragsverlängerung – so wie Sie zum Ende des Vertragsjahres prüfen können, ob Sie woanders nicht besser versichert sind, können auch Kfz-Versicherungen ihren Kundenstamm durchgehen und schauen, welche Verträge nicht verlängert werden. Dies trifft häufig auf Kunden zu, die schon sehr lange in alten und somit überholten Tarifen versichert sind. Die Kündigung enthält in diesem Fall oft ein Angebot für einen verbesserten und modernen Tarif.
Schadensregulierung – nach jeder abgeschlossenen Schadensregulierung haben Sie, wie auch die Versicherung, ein außerordentliches Kündigungsrecht. Die Frist für diese Möglichkeit beginnt ab der Bekanntgabe der Schadensregulierung und läuft vier Wochen. Während dieser Zeit kann Ihnen also außerordentlich mit einer weiteren Frist von vier Wochen gekündigt werden.
Zahlungsverzug – sind Sie Ihren Pflichten nicht nachgekommen, kann Ihnen die Versicherung natürlich auch kündigen. Hier gilt: Trotz Kündigung müssen Sie die Beträge nachzahlen, denn die Kündigung entbindet Sie nicht von Ihren Pflichten.
Betrug – in diesem Fall haben Sie tatsächlich ein Problem, denn kann Ihnen die Autoversicherung – oder eine andere Versicherung – Betrug nachweisen, erhalten Sie nicht nur die Kündigung, sondern eine Anzeige.

Wann immer Sie eine Kündigung erhalten, haben Sie vier Wochen Zeit, um eine neue Kfz-Versicherung zu finden.

Birgt die Kündigung des Vorversicherers Probleme?

Nicht unbedingt. Vielfach ist das ein ganz normaler Vorgang, der Ihnen keine Probleme bescheren wird. Gerade die Kündigung von Altverträgen ist sehr gängig, wie auch die Kündigung nach einer Schadensregulierung. Hier kommt es jedoch zu Unterschieden:

Nicht verschuldet – handelt es sich bei dem Schaden um einen nicht selbst verschuldeten Unfall, steht Ihnen diese Tatsache nicht im Weg.
Kaskoschaden – an dieser Stelle kann die Sache schon etwas anders aussehen. Gerade dann, wenn Sie in der Vergangenheit regelmäßig Kaskoschäden meldeten, merkt sich eine Autoversicherung dies – und gibt die Häufigkeit an die Konkurrenz weiter.
Verschuldeter Unfall – auch dies kann, unter Umständen, das Finden einer Nachversicherung erschweren. Hier gilt es aber den Unfall selbst mit in Betracht zu ziehen. Handelt es sich um ein Versehen oder eine bloße Unachtsamkeit, aus denen ein Unfall entstand, dürfte eine neue Autoversicherung leicht gefunden sein. Haben Sie den Unfall jedoch aufgrund von Alkoholkonsum, Drogen, einer massiven Geschwindigkeitsübertretung oder auch aufgrund fehlender Winterreifen verursacht, mag der Schaden zwar trotz Fehlverhalten reguliert worden sein, dennoch haben Sie ein verkehrsrechtliches Vergehen begangen, welches einen Abschluss von Kaskoversicherungen erschwert.

Wie gehen Sie nun vor?

Sobald Sie die Kündigung haben, sollten Sie sich um eine neue Kfz-Versicherung bemühen. Hier stehen Ihnen freilich die drei typischen Varianten zur freien Auswahl. Wichtig ist:

Vergleichen – nutzen Sie einen Versicherungsvergleich und prüfen Sie, welcher Tarif für Sie bestens geeignet ist. Achten Sie dabei nicht allein auf den Preis, sondern auf die Inhalte.
Anfrage – stellen Sie eine Versicherungsanfrage. Sollte Ihr Vorversicherer aufgrund von Zahlungsausfällen gekündigt haben, sollten Sie hier schon die jährliche Zahlweise angeben. Gerade bei Kaskoversicherungen erhöhen Sie Ihre Chance.
• Bestätigung abwarten – warten Sie nun auf die Zusage Ihrer neuen Versicherung. Diese kommt in der Regel mitsamt der notwendigen Versicherungsnummer innerhalb von 48 Stunden.

Gerade die Chance auf eine neue Kaskoversicherung können Sie für sich selbst erhöhen:

Selbstbeteiligung – haben Sie in der Vergangenheit mehrere Schäden gemeldet, sollten Sie sogleich eine höhere Selbstbeteiligung vereinbaren. Sie minimieren nun das Risiko, abgelehnt zu werden, da Sie aufgrund der Selbstbeteiligung ohnehin einen Teil der Schäden selbst zahlen.
Sicherheit – handelte es sich bei Ihren letzten Schadensmeldungen um Unwetter- oder Vandalismusschäden, sollten Sie schauen, ob Sie Ihr Auto nicht besser schützen können. Bereits das Umstellen auf einen anderen Stellplatz kann helfen.

Autoversicherungen lehnen ab – was passiert jetzt?

In Deutschland herrscht die Versicherungspflicht für Kfz. Das heißt, dass Ihr Fahrzeug nicht für den Straßenverkehr zugelassen ist, wenn keine gültige Kfz-Versicherung besteht. Gerade Menschen mit einer schlechten Bonität oder vielen Vorschäden befürchten nach einer Kündigung durch den Vorversicherer, dass sie ihr Fahrzeug bald nicht mehr fahren dürfen. Diese Annahme ist jedoch falsch, denn Pflichtversicherungen sind verpflichtend für beide Seiten:

Versicherer – jeder Versicherer ist dazu berechtigt, sich seine Versicherungsnehmer auszuwählen. Das trifft auch auf die Autoversicherung zu, sofern es sich um Kaskoverträge oder erweiterte Versicherungen handelt. Sie müssen immer eine Kfz-Haftpflicht angeboten bekommen.
Versicherungsnehmer – als Versicherungsnehmer können Sie immer auf die verpflichtende Kfz-Haftpflicht bestehen, nicht aber auf den Kaskoschutz. Sie haben aber das Recht nachzufragen, unter welchen Umständen Sie eine Kaskoversicherung erhalten können. Gerade bei schlechter Schufa sind dies eine höhere Selbstbeteiligung und die Jahresvorauszahlung.

Es gibt jedoch eine Ausnahme, die aber stets eine einzelne Versicherung betrifft. Sollten Sie bei Versicherung A einen Versicherungsbetrug durchgezogen haben oder bei dieser Versicherung noch offene Posten haben, kann die Gesellschaft Sie auch aus der Haftpflicht ausschließen. Eine andere Versicherung darf sich hierauf aber nicht berufen und muss Sie nehmen. Gleichen Sie die offene Forderung aus, muss Ihnen Versicherung A hingegen wieder die Kfz-Haftpflicht anbieten.

Fazit – durchatmen und neue Kfz-Versicherung abschließen

Die Kündigung durch den Vorversicherer ist ärgerlich, denn Sie haben nun den Aufwand, eine neue Versicherung zu finden. Problematisch ist das Kündigungsschreiben dennoch nicht, denn Sie haben vier Wochen Zeit und werden zumindest immer eine Kfz-Haftpflicht finden. Aber auch Kaskoversicherungen werden Sie nicht kategorisch ausschließen, da selbst zahlreiche Vorschäden vertraglich mit Selbstbeteiligungen so geregelt werden können, dass sich das Versicherungsrisiko minimiert. Trotzdem obliegt es Ihnen, rasch zu handeln und über einen Versicherungsvergleich einen geeigneten Tarif zu finden. Unternehmen Sie nichts, erlischt die Betriebserlaubnis Ihres Fahrzeugs mitsamt der Autoversicherung und Sie sind nicht nur unversichert, sondern auch noch ohne fahrbaren Untersatz.

Kfz-Versicherungsvergleich SCHUFA 2019

Die Kfz-Versicherung zu vergleichen lohnt sich, denn die Prämienunterschiede zwischen den Anbietern betragen mehrere Hundert Euro. Online Kfz-Versicherung vergleichen?

WEB TIPP: Handyvertrag ohne Schufa

Kfz Versicherung ohne Bonitätsprüfung

kfz versicherungen ohne schufa prüfung 2019 100% zusageOb Haftpflichtversicherung, Kaskoversicherung, Insassenunfallversicherung, Kfz Rechtsschutz oder Kfz Pannenschutz - durch die Kombination der für Sie passenden Einzelelemente entsteht ein auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmtes Kfz Versicherungspaket.

Autoversicherung ohne Schufa Prüfung

Sie können trotz negativer Schufa dennoch große Unterschiede bei den Versicherern ausfindig machen. Auch in monatlichen Raten bezahlen ist möglich, wie beim Handyvertrag.