eVB Nummer trotz Schufa

KFZ Versicherung ohne Schufa erhalten

eVB-Nummer - KFZ Versicherung ohne Schufa möglich?

Eine KFZ Haftpflicht ist für alle Besitzer von Kraftfahrzeugen gesetzlich vorgeschrieben. Der Nachweis wird durch eine eVB-Nummer erbracht, die bei der Versicherung erhältlich ist und an die KFZ Zulassungsstelle übermittelt wird. Normalerweise ist dies kein Problem. Sollte der KFZ Besitzer aber negative Schufa Einträge besitzen, kann es hier unter Umständen zu Schwierigkeiten kommen, eine geeignete KFZ Versicherung ohne Schufa zu erhalten. Aus diesem Grunde ist es wichtig zu wissen, was in diesem Fall zu beachten ist.

KFZ Versicherung Vergleich KFZ Versicherung ohne SchufaKFZ Versicherung ohne Schufa - negative Schufa Einträge haben viele Ursachen

Viele Personen besitzen negative Schufa Einträge. Sie können auf unterschiedliche Art und Weise zustande kommen. Häufige Ursachen sind unbezahlte Rechnungen, nicht erfüllte vertragliche Verpflichtungen, gekündigte Kredite oder andere Verbindlichkeiten. Die Folgen können sehr unterschiedlich sein und von Mahn- über Vollstreckungsbescheiden bis hin zur eidesstattlichen Versicherung oder der Privatinsolvenz reichen. Je nachdem, wie schwerwiegend die Einträge bei der Schufa sind, kann es zu mehr oder weniger großen Problemen kommen, eine KFZ Versicherung ohne Schufa zu erhalten. Über diese Tatsache sollte sich jede Person, die negative Schufa Einträge besitzt und eine KFZ Versicherung abschließen möchte, im Klaren sein, denn jede Versicherungsgesellschaft wird vor der Zustimmung zum Versicherungsvertrag eine Schufa Auskunft anfordern.

Sind die negativen Schufa Einträge nur geringfügig, kann eine KFZ Versicherung ohne Schufa oftmals ohne größere Probleme abgeschlossen werden. Schwieriger wird es, wenn bereits einmal eine KFZ Versicherung gekündigt wurde, wenn eine eidesstattliche Versicherung abgegeben wurde oder wenn sich der Antragsteller in einem laufenden Insolvenzverfahren befindet.

KZF Versicherung ohne Schufa vergleichen - eVB-Nummer erhalten

Grundsätzlich ist es für jeden, der eine neue KFZ Versicherung abschließen möchte, dringend empfehlenswert, einen Vergleich der Tarife verschiedener Versicherungsgesellschaften vorzunehmen. Dies gilt erst recht für den Fall, dass eine KFZ Versicherung ohne Schufa benötigt wird. Einige Versicherungsgesellschaften beschränken die KFZ Versicherung ohne Schufa auf die gesetzliche Mindestversicherungssumme, andere verlangen eine Vorauszahlung von Beiträgen, für einen Zeitraum von einem halben Jahr oder einem ganzen Jahr. Damit möchte sich die Versicherungsgesellschaft gegen ein mögliches Zahlungsausfallrisiko bei der KFZ Versicherung ohne Schufa absichern. Dieses Zahlungsausfallrisiko ist natürlich bei einer KFZ Versicherung ohne Schufa höher als bei einer anderen KFZ Versicherung.

Für einen Vergleich der KFZ Versicherung ohne Schufa können Sie sich verschiedene Angebote von Versicherungsgesellschaften in Ihrer Umgebung einholen. Einfacher und schneller geht es, wenn Sie einen Vergleich der KFZ Versicherung ohne Schufa im Internet durchführen. Dieser Vergleich dauert in der Regel nur wenige Minuten und fordert von Ihnen auch nur sehr wenige Angaben. So können Sie nicht nur direkt sehen, wer eine KFZ Versicherung ohne Schufa anbietet und Ihnen eine eVB-Nummer zur Verfügung stellen kann, sondern auch, zu welchem Tarif und unter welchen Bedingungen dies geschehen kann.

eVB-Nummer - automatische Übermittlung an die Zulassungsstelle

Ohne den Nachweis einer KZF Haftpflichtversicherung gibt es keine Zulassung des Fahrzeugs und damit auch keine Zulassung, am öffentlichen Straßenverkehr teilzunehmen. Aus diesem Grunde ist es sehr wichtig, vor der offiziellen Anmeldung des Fahrzeugs im Besitz einer eVB-Nummer zu sein. Diese eVB-Nummer wird von der Versicherungsgesellschaft, bei der Sie eine KFZ Versicherung ohne Schufa abgeschlossen haben, an die für Ihren Wohnort zuständige KFZ Zulassungsstelle übermittelt. Diese eVB-Nummer hat den Nachweis einer Versicherung in Papierform, wie sie in früheren Zeiten üblich war, komplett ersetzt. Der Nachweis in Form einer eVB-Nummer muss erbracht werden, unabhängig davon, ob Sie eine KFZ Versicherung ohne Schufa oder eine herkömmliche KFZ Versicherung abgeschlossen haben.

KFZ Versicherung ohne Schufa - Leistungen und Mindestdeckung

Auch wenn eine KFZ Versicherung ohne Schufa in vielen Fällen problemlos erhältlich ist, müssen Sie damit rechnen, dass es gewisse Einschränkungen bezüglich des Umfangs und der Leistungen der KFZ Versicherung ohne Schufa gibt. Oftmals wird eine KFZ Versicherung ohne Schufa nur die gesetzliche Mindestdeckung in der KZF Versicherung aufweisen. Diese gesetzliche Mindestdeckung umfasst eine Summe von 7,5 Mio. Euro für Personenschäden, 1,12 Mio. Euro für Sachschäden und 50.000 Euro für Vermögensschäden. Wenn Sie durch Ihre Teilnahme am Straßenverkehr mit Ihrem KFZ entsprechende Schäden verursachen, geht die Schadenssumme selbst in geringfügigen Fällen bereits in den vier- bis fünfstelligen Eurobereich. Gar nicht so selten ist die Schadenssumme noch viel höher. Ohne eine KFZ Haftpflichtversicherung müssten Sie diese Kosten selbst tragen, was in der Regel nicht möglich ist, da die Summe einfach zu hoch ist. Aus diesem Grunde schreibt der Gesetzgeber vor, dass eine KZF Haftpflichtversicherung ein absolutes Muss ist. Für Personen ohne negative Schufa Einträge steht es in der Regel frei, deutlich höhere Deckungsbeträge für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden als die gesetzliche Mindestdeckung zu vereinbaren. Diese Wahl haben Personen mit negativen Schufa Einträgen oftmals nicht oder nur sehr eingeschränkt.

Außerdem kann der Abschluss eine Teil- oder Vollkaskoversicherung abgelehnt werden, da es sich bei diesen Versicherungen um freiwillige Angebote handelt. Darüber hinaus kann es weitere Einschränkungen bei einer KZF Versicherung ohne Schufa geben. Diese Einschränkungen beziehen sich dann zum Beispiel auf den Schadensfreiheitsrabatt oder eine Versicherung für einen eventuellen Zweitwagen. Nähere Auskünfte dazu erteilt die Versicherungsgesellschaft, die für die Erteilung einer eVB-Nummer zuständig ist.

Kfz-Versicherungsvergleich 2017

Die Kfz-Versicherung zu vergleichen lohnt sich, denn die Prämienunterschiede zwischen den Anbietern betragen mehrere Hundert Euro. Online Kfz-Versicherung vergleichen?

WEB TIPP: www.smartphone-trotz-schufa.de

Kfz Versicherung ohne Bonitätsprüfung

KFZ AutoversicherungOb Haftpflichtversicherung, Kaskoversicherung, Insassenunfallversicherung, Kfz Rechtsschutz oder Kfz Pannenschutz - durch die Kombination der für Sie passenden Einzelelemente entsteht ein auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmtes Kfz Versicherungspaket.

Autoversicherung ohne Schufa

Sie können trotz negativer Schufa dennoch große Unterschiede bei den Versicherern ausfindig machen. Auch in monatlichen Raten bezahlen ist möglich, wie beim Handyvertrag.