Kfz-Versicherungsvergleich

Kfz-Haftpflicht · Kasko · bei schlechter Bonität abschließen · trotz Schufa Eintrag

Kfz-Versicherungsvergleich trotz Schufa

Müssen Sie bei einem negativen Eintrag in der Schufa stets mit schlechten Konditionen leben oder können Sie nicht trotz allem bei der Autoversicherung sparen? Natürlich steht Ihnen auch bei Schufa-Einträgen unser Kfz-Versicherungsvergleich offen und Sie haben die Chance, eine günstige Kfz-Versicherung zu finden. Und diese Möglichkeit sollten Sie auch nutzen. Immerhin können Sie die Autoversicherung jährlich kündigen - Schufa hin oder her.

Der einfache Kfz-Versicherungsvergleich im Internet

Über das Internet fällt Ihnen der Kfz-Versicherungsvergleich heute sehr leicht. Anstatt jegliche infrage kommende Kfz-Versicherung anzuschreiben und um ein Angebot zu bitten, für welches Sie meist noch Fragebögen ausfüllen müssen, geben Sie Ihre Daten nur noch in den Vergleichsrechner ein. Innerhalb kurzer Zeit erhalten Sie zu Ihren Eingaben passende Tarife, aus denen Sie nur noch den für Sie stimmigen auswählen müssen. Dieses Prinzip funktioniert natürlich auch, wenn Sie eine Kfz-Versicherung trotz Schufa suchen. Gerade bei einem Schufa Eintrag möchten Sie Ihre Kosten senken, um gegebenenfalls noch Schulden abbauen zu können. Wie geht das einfacher, als mit einem Kfz-Versicherungsvergleich? Unser Kfz-Tarifrechner greift auf die aktuellen Angebote der Autoversicherungen zurück und gleicht sie mit Ihren Angaben ab. Daraus entsteht eine Übersicht, die Sie auf Wunsch gleich zu dem jeweiligen Versicherer leitet.

Der Kfz-Versicherungsvergleich trotz Schufa spart Geld

Die Beiträge in den Autoversicherungen ändern sich beinahe jährlich. Das liegt vor allem daran, dass die Versicherer Automodelle jedes Jahr in neue Typklassen einteilen, die sich an der Unfallstatistik orientieren. Gleichfalls herrscht unter den Versicherern ein hoher Konkurrenzkampf, sodass sich die Angebote durchaus zu Ihrem Vorteil verändern. Teilweise erhalten Sie bei einer anderen Autoversicherung für weniger Geld sogar mehr Leistungen. Grundsätzlich sollten Sie beim Kfz-Versicherungsvergleich trotz Schufa jedoch nicht nur auf die Beiträge achten. Wichtig ist das Preis-Leistungs-Verhältnis. Bietet Ihnen eine Kfz-Versicherung für einen geringen Mehrbetrag deutlich bessere Vertragsinhalte, ist auch dies ein Grund zum Wechsel. Sollten Sie hingegen bereits seit Jahren bei Ihrer Autoversicherung sein und den Vertrag jährlich verlängern, könnten Sie dank der neuen Modelle deutliche Beträge einsparen.

Auf welche Inhalte Sie beim Kfz-Versicherungsvergleich achten sollten

Führen Sie trotz Schufa einen Kfz-Versicherungsvergleich durch, stehen Ihre Chancen auf einen neuen Vertrag gut. Bei der reinen Haftpflichtversicherung handelt es sich um eine Pflichtversicherung, ohne die Sie überhaupt kein Auto zulassen und führen dürfen. In diese Tarife kommen Sie daher trotz Schufa sehr gut hinein. Doch obwohl die Kfz-Haftpflichtversicherungen gesetzlich vorgeschrieben und die Deckungshöhen geregelt sind, gibt es Unterschiede. Viele Versicherer gehen hin und erhöhen die Deckungssummen eigenständig. Eine höhere Deckungssumme bei Vermögens-, Sach- oder Personenschäden ist für Sie natürlich vorteilhaft. Denn gerade die Kosten für Personenschäden im Rahmen eines Unfalls können die vom Gesetzgeber vorgeschriebene Summe übersteigen. Diese Kosten könnte die Autoversicherung notfalls von Ihnen einfordern. Zusätzlich bieten einige Versicherer selbst bei der Haftpflichtversicherung Zusatzinhalte. Hier wäre zum einen die Mallorca-Police zu nennen, ein Schutz, der Sie im Ausland absichert, wenn Sie einen Mietwagen leihen.

Suchen Sie über den Kfz-Versicherungsvergleich trotz Schufa nach einer Teil- oder Vollkaskoversicherung, verringern sich Ihre Möglichkeiten auf einen Abschluss. Ausgeschlossen ist die Annahme dennoch nicht. Allerdings sollten Sie bedenken, dass beide Versicherungstypen Zusatzversicherungen sind. Sie enthalten die Haftpflichtversicherung, sichern aber auch noch Schäden an Ihrem Fahrzeug mit ab. Ob Sie einen solchen Versicherungsvertrag abschließen können, hängt letztlich von der Schwere der Eintragungen in der Schufa ab, sowie vom Versicherer. Teilweise erhalten Sie den Teilkaskoschutz, wenn Sie sich bereit erklären, die Versicherungsbeiträge im Voraus zu begleichen.

Wann ist der Kfz-Versicherungsvergleich sinnvoll?

Der Vertrag über die Kfz-Versicherung läuft immer ein Jahr. In der Regel endet der Vertrag zum 31. Dezember und verlängert sich, wenn Sie nicht spätestens zum 30. November gekündigt haben. Daher sollten Sie im Herbst grundsätzlich einen Kfz-Versicherungsvergleich trotz Schufa durchführen, um nach besseren oder günstigeren Angeboten zu schauen.

  • Tipp: Prüfen Sie sicherheitshalber Ihren Vertrag. Einige Versicherungen berechnen die Laufzeit vom Eintrittstag an, sodass sie nicht immer mit dem Kalenderjahr übereinstimmt. Sollten Sie im Februar einen Vertrag abgeschlossen haben, könnte er somit auch Ende Januar enden. Der späteste Termin für die Kündigung wäre nun der 31.12.

Sie sollten den Kfz-Versicherungsvergleich zudem nutzen, wenn Ihre Versicherung die Beiträge erhöht. Nun steht Ihnen ein außerordentliches Kündigungsrecht zu, sofern die Beitragserhöhung nicht auf Ihr Verschulden zurückzuführen ist oder gleichzeitig eine verbesserte Leistung beinhaltet. Sollten Sie umgezogen sein und in eine andere Ortsklasse fallen, entfällt das Recht auf die außerordentliche Kündigung. Dasselbe gilt, wenn sich Ihre Schadenfreiheitsklasse durch einen Unfall ändert. Allerdings können Sie die Versicherung grundsätzlich nach einem Unfall auflösen und wechseln.

Ein weiterer Grund für den Kfz-Versicherungsvergleich ist die Anschaffung eines neuen Fahrzeugs. Natürlich haben Sie genaue Vorstellungen von Ihrem neuen Auto. Doch, was ist, wenn Sie sich nicht zwischen zwei Modellen entscheiden können? Der Vergleich der Versicherungskosten könnte nun ausschlaggebend sein. Da jedes Modell einer eigenen Typklasse angehört, die die Beitragshöhe mitbestimmt, sollten Sie vor dem Kauf einen Versicherungsvergleich trotz Schufa durchführen.

So funktioniert unser Kfz-Versicherungsvergleich trotz Schufa

Wir stellen Ihnen für den Versicherungsvergleich der Autoversicherung einen Kfz-Tarifrechner zur Verfügung, der natürlich kostenlos ist. Sie brauchen nur Ihre Daten eingeben, Angaben zum Fahrzeug und Ihren Wünschen machen und der Rechner gleicht Ihre Eingaben mit den Tarifen der Versicherungen ab. Unser Tarifrechner ist so aufgebaut, dass er Sie selbsterklärend durch den Vorgang führt, sodass Sie rasch zu einem aussagekräftigen Ergebnis kommen. Haben Sie sich für einen Anbieter entschieden, brauchen Sie nur noch auf das Angebot klicken und eine Versicherungsanfrage stellen. Werden Sie trotz Schufa als Kunde akzeptiert, erhalten Sie innerhalb kurzer Zeit eine Versicherungsbestätigung, die Sie der Zulassungsstelle vorlegen können. Auf den schriftlichen Vertrag brauchen Sie zumeist nicht mehr warten.
Nutzen Sie jetzt Ihre Chance und zahlen Sie trotz Einträgen in der Schufa nicht mehr für Ihre Kfz-Versicherung, als unbedingt nötig. Werden Sie aktiv, finden Sie eine neue Autoversicherung und seien Sie bald schon zu geringeren Gebühren sicher auf den Straßen unterwegs.

Kfz-Versicherungsvergleich 2017

Die Kfz-Versicherung zu vergleichen lohnt sich, denn die Prämienunterschiede zwischen den Anbietern betragen mehrere Hundert Euro. Online Kfz-Versicherung vergleichen?

WEB TIPP: www.smartphone-trotz-schufa.de

Kfz Versicherung ohne Bonitätsprüfung

KFZ AutoversicherungOb Haftpflichtversicherung, Kaskoversicherung, Insassenunfallversicherung, Kfz Rechtsschutz oder Kfz Pannenschutz - durch die Kombination der für Sie passenden Einzelelemente entsteht ein auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmtes Kfz Versicherungspaket.

Autoversicherung ohne Schufa

Sie können trotz negativer Schufa dennoch große Unterschiede bei den Versicherern ausfindig machen. Auch in monatlichen Raten bezahlen ist möglich, wie beim Handyvertrag.