Eidesstattliche Versicherung | KFZ

Kfz-Haftpflicht · Kasko · bei schlechter Schufa abschließen · trotz EV möglich?

Abschluss einer Kfz-Versicherung nach der eidesstattlichen Versicherung

Haben Sie Schulden, können diese nicht begleichen und wird gegen Sie vollstreckt, kommt es zur Abgabe der eidesstattlichen Versicherung, auch als Offenbahrungseid oder Auskunft über die persönlichen finanziellen Verhältnisse bezeichnet. Diese Versicherung geben Sie gegenüber dem zuständigen Gerichtsvollzieher oder direkt beim Amtsgericht ab. Ab diesem Zeitpunkt ändert sich alles. Zum einen wird die EV in der Schufa eingetragen und senkt Ihren Score deutlich ab. Zum anderen ist die eidesstattliche Erklärung jedoch auch beim Amtsgericht gespeichert und kann von interessierten Geschäftspartnern und weiteren Gläubigern eingesehen werden. Haben Sie zu diesem Zeitpunkt noch eine Möglichkeit, eine Kfz-Versicherung abzuschließen? Wir klären Sie auf.

Die Kfz-Versicherung nach der EV ist eine Einzelfallentscheidung

Grundsätzlich spricht nichts gegen den Abschluss einer Kfz-Versicherung nach der eidesstattlichen Versicherung - wenn sie bereits einige Zeit zurückliegt. In diesem Fall ist sie in der Schufa als negativer Eintrag eingetragen und beeinflusst Ihren Score weiterhin. Haben Sie nun Ihre Schulden beglichen oder auch eine Privatinsolvenz beantragt, mit Ihrem Insolvenzverwalter gesprochen und Ihre finanzielle Situation halbwegs im Griff, können Sie die Kfz-Versicherung nach der EV abschließen.

Direkt nach der Abgabe der eidesstattlichen Versicherung verhält sich die Lage jedoch anders. Das liegt daran, dass Sie mit der EV Auskunft über Ihre Vermögenswerte geben. Unter diese fällt auch ein eigenes Kfz, das im Notfall gepfändet werden darf und somit als Vermögen gilt. Im schlimmsten Fall können Sie nach der eidesstattlichen Versicherung also keine Kfz-Versicherung abschließen, weil Sie kein Auto mehr besitzen. Die Sachlage verhält sich anders, wenn Sie beruflich auf das Auto angewiesen sind, es zur bescheidenen Lebensführung passt und somit auch im Insolvenzfall nicht veräußert werden darf. Nun ist es Ihnen natürlich erlaubt, eine neue Kfz-Versicherung abzuschließen.

Dasselbe gilt übrigens, wenn das von Ihnen genutzte Fahrzeug nicht Ihnen gehört. Selbst wenn Sie als Halter im Fahrzeugbrief eingetragen sind: Können Sie nachweisen, dass das Kfz einer anderen Person, einer Leasinggesellschaft oder der Bank gehört, ist es nicht pfändbar.

Welche Kfz-Versicherungen stehen nach der EV offen?

Sie sind also in der Lage, sich nach einer neuen Kfz-Versicherung umzusehen. Sie haben Glück, denn den Kfz-Versicherung gehört zu den Pflichtversicherungen in Deutschland, wodurch den Versicherern die Ablehnung deutlich erschwert wird. Selbst bei einer in der Schufa eingetragenen EV können Sie die Autoversicherung nutzen. Hierzu sollten Sie jedoch folgendes Wissen:

Die Pflichtversicherung bezieht sich nur auf die Haftpflichtversicherung. Das Gesetz trat ursprünglich im Jahr 1940 in Kraft und wurde zum 5. April 1965 nochmals erneuert. Unter anderem beinhaltet das Gesetz die Regelung, dass kein Kfz auf den Straßen geführt werden darf, welches nicht über einer Versicherung haftpflichtversichert ist. Diese Grundform der Autoversicherung schützt Sie bei einem Unfall vor der Geltendmachung von

• Sachschäden
• Vermögensschäden
• Personenschäden.

Diese drei Punkte werden mit jeweils einer eigenen Deckungshöhe im Gesetz geführt, an die sich die Autoversicherungen halten müssen. Für Sie ist diese Versicherungspflicht von Vorteil. Müssten Sie nach einem von Ihnen verschuldeten Unfall für die Schäden selbst aufkommen, wäre dies gerade bei Personenschäden Ihr finanzieller Ruin.

Mit dem Abschluss einer Kfz-Haftpflichtversicherung nach der EV schützen Sie sich also vor hohen Geldforderungen im Unfallfall. Der Nachweis der Haftpflichtversicherung ist zudem die Grundvoraussetzung zur Anmeldung des Fahrzeugs. Ohne einen Versicherungsnachweis erhalten Sie keine Zulassung.

Erweiterte Kfz-Versicherungen nach der EV?

Neben der reinen Kfz-Haftpflichtversicherung haben sich Teil- und Vollkaskoversicherungen etabliert. Diese bauen auf die Pflichtversicherung auf, beinhalten jedoch noch weitere Vertragsinhalte, die auch Ihr Fahrzeug im Schadensfall versichern. Allerdings stellen beide Varianten Zusatzversicherungen dar, sodass es fraglich ist, ob Sie eine Teilkaskoversicherung nach dem Offenbarungseid abschließen können. Da die Kosten für diese Autoversicherungen auch höher liegen, sollten Sie ohnehin einen möglichst günstigen Tarif wählen, um Ihre Vermögensverhältnisse auf lange Zeit zu sanieren.

Kfz-Versicherung nach EV mit Kaution abschließen

Nutzen Sie unseren Kfz-Tarifrechner und suchen über uns nach einer günstigen Kfz-Versicherung, haben Sie auch nach einer abgegebenen eidesstattlichen Erklärung gute Chancen, eine für Sie passende Autoversicherung zu finden. Seien Sie jedoch darauf vorbereitet, dass der Versicherer automatisch eine Schufa-Abfrage einholt und somit Ihren niedrigen Score sieht. Es kann sein, dass Sie die Kfz-Versicherung nach der EV nur unter bestimmten Bedingungen abschließen können. Eine beliebte Variante der Absicherung ist, den Jahresbeitrag von Ihnen im Voraus zu fordern. Sobald Sie den Betrag bezahlt haben, erhalten Sie den Versicherungsvertrag und sind für ein Jahr in der gewünschten Kfz-Versicherung. Auch eine Kautionszahlung oder eine weitere Sicherheitsleistung ist denkbar. Wie Ihr gewählter Versicherer vorgeht, hängt ganz von den internen Bestimmungen ab und kann von uns nicht sicher vorhergesagt werden.

Finden Sie eine günstige Kfz-Versicherung nach der EV

Gerade wenn das Geld knapp ist, benötigen Sie eine Kfz-Versicherung, die Ihren finanziellen Rahmen nicht sprengt. Wie das gelingt? Mit einem guten Versicherungsvergleich. Auf unserer Seite bieten wir Ihnen nicht nur Informationen rund um das Thema Kfz-Versicherung und Schufa, sondern stellen Ihnen gleichfalls unseren Tarifrechner kostenfrei zur Verfügung. Er leitet Sie komfortabel durch den Vergleichsprozess und dauert nur eine kurze Zeit. Schon erhalten Sie eine Auflistung mit günstigen Kfz-Versicherungen, aus denen Sie Ihren Favoriten heraussuchen und direkt kontaktieren können. Sollten Sie nach der EV als Versicherungskunde angenommen werden, sendet Ihnen der Versicherer kurz darauf eine Versicherungsbestätigung zu.

  • Tipp: Achten Sie bei der Kfz-Versicherung auch nach der EV nicht nur auf den Preis. Häufig erhöhen Versicherungen die gesetzlich vorgeschriebenen Deckungssummen, sodass Sie mehr Leistung zu einem nur leicht höheren Preis erhalten. Gerade die Deckungssummen von Personenschäden sollten über der gesetzlichen Vorgabe liegen, da diese Kosten häufig über Jahre entstehen.

Probieren Sie jetzt unseren Tarifvergleich aus und nutzen Sie Ihre Chance, trotz in der Schufa eingetragener EV eine Kfz-Versicherung zu erhalten. Sie werden sehen, dass weder der Vergleichsprozess noch der Abschluss schwer sind. Das lästige Vergleichen von Hand hat jetzt definitiv ein Ende.

Kfz-Versicherungsvergleich 2017

Die Kfz-Versicherung zu vergleichen lohnt sich, denn die Prämienunterschiede zwischen den Anbietern betragen mehrere Hundert Euro. Online Kfz-Versicherung vergleichen?

WEB TIPP: www.smartphone-trotz-schufa.de

Kfz Versicherung ohne Bonitätsprüfung

KFZ AutoversicherungOb Haftpflichtversicherung, Kaskoversicherung, Insassenunfallversicherung, Kfz Rechtsschutz oder Kfz Pannenschutz - durch die Kombination der für Sie passenden Einzelelemente entsteht ein auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmtes Kfz Versicherungspaket.

Autoversicherung ohne Schufa

Sie können trotz negativer Schufa dennoch große Unterschiede bei den Versicherern ausfindig machen. Auch in monatlichen Raten bezahlen ist möglich, wie beim Handyvertrag.